Holunder, der Tausendsassa für’s Immunsystem

Schwarzer Holunder, lat. Sambucus nigra – der Tausendsassa für das Immunsystem Holunder, lat Sambucus nigra, entfaltet eine geradezu unfassbare Vielfalt von positiven Eigenschaften für Ihre Gesundheit. Bereits ca. 450 v. Chr., fiel dem grch. Arzt Hippokrates (auf ihn geht der „Eid des Hippokrates“ zurück, nur zum Wohle des Patienten zu handeln) der Holunder als Heilpflanze auf.…

Gesundes Haar, gesunder Schlaf durch Aufbau von Blut

Gesunder Schlaf, gesundes Haar durch den Aufbau von Herzblut In der TCM gibt es einen äußerst wichtigen Begriff, das Herz-Blut (Xue). Es ist die Basis für gesunden, ruhigen Schlaf, gesundes Haar, gutes Erinnerungsvermögen – und unterstützt auch den notwendigen Blutaufbau für den Kinderwunsch. Deswegen knabberten auch die Frauen des Kaisers von China schon gerne Goji-Beeren, damit…

Brennessel – die große Heilpflanze

Brennessel – bei Allergien, Müdigkeit, Stoffwechsel und Nieren-, Blasen- und Prostataprobleme Brennesel, lat. Urtica dioica, die grosse Heilpflanze zum Ausheilen von Nieren- und Blasenerkrankungen, wie Nierengriess, entzündlicher Erkrankungen der Harnwege, aber auch bei Prostatahyperplasie (-vergrößerung) bringt die große Ausleitungspflanze, hier oft schnell Erleichterung. Achtung, bitte auf ausreichende Flüssigkeitszufuhr achten, während man eine Brennessel-Kur macht. Aber nicht…

Immunsystem stärken JETZT!

Immunsystem stärken im Sommer – als Vorsorge für den Herbst Sorgen Sie leicht und so gar lecker, JETZT für Ihr Immunsystem. Damit im Herbst Ihre Atemwege, Lunge und Bronchien optimal gestärkt sind und sich Klima und Ansteckungsrisiken gut stellen können. Wie geht das? In der TCM heißt es: „Ist das Kind schwach, stärke die Mutter“. D.h.…

Artemisia – die Ur-Mutter der Kräuter

Artemisia vulgaris und annua, 2 sehr starke Vertreterinnen der Heilkräuter Artemisia, lat. der Beifuß, hoch geschätzt von Griechenland und Persien, bis ins vor-mittelalterliche Europa, die Zeit der Heilkundigen Hlg, Hildegard, ebenso wie Walafried Strabo, von ihm „Mutter aller Pflanzen“ genannt, war sie von Beginn an der Göttin zugeordnet. Aber auch in ferneren Kulturen, wie der…

Aprikose stoppt Husten

Nahrungsmittel, die gut für die Lunge sind Aprikosen werden im Himalaya hoch gehandelt. Nicht nur weil den Aprikosen aus den dortigen Hochtälern geradezu mystische, langes Leben fördernde Eigenschaften nachgesagt werden, sondern dieser widerstandsfähige Baum auch für Jugendlichkeit und frische Spannkraft steht. Diesen erfrischenden Effekt hat diese Frucht auch für unsere Lunge. Ein wahres Kraftpaket an…

Wasser – das 5. Element

– Wasser – Element des Winters Angst ist ein wichtiger Grundmotor des Lebens und wie schon Fritz Riemann, in den 1960er-Jahren in seinem Buch „Die (4) Grundformen der Angst“ beschreibt, eine wichtige Größe für bestimmte Funktionen im Leben. Jeder von uns kennt das Beispiel: Hätten wir keine Angst vor dem herannahenden, würden wir einfach auf…

Plantago lanceolata, lat. der Spitzwegerich

Spitzwegerich – lat. Plantago lanceolata Plantago lanceolata, lat. der Spitzwegerich. Dieses Jahr zum Heiligsten Kräuterfest der Frauen, Mariä Himmelfahrt, (15. August), kam eine andere Pflanze als sonst an diesem Tag zu mir. Dieses Jahr wollte der Spitzwegerich gesammelt werden. Normalerweise ist es die Alchemilla, lat. der Frauenmantel. Kein Wunder, denn der Spitzwegerich, besonders als Urtinktur der Schweizer…

Arnika montana – der Bergwohlverleih

Arnika – die „erste“ Heilpflanze Arnika, lat. arnica montana ist nicht nur die erste Heilpflanze in meinem Leben, da sie mir durch meine Mutter vorgestellt wurde, wir sammelten sie immer  im Moor auf den Wiesen, wo auch das Sumpf-Wollgras blühte, sondern auch viele ältere Menschen, die sonst nicht viel mit Medizin „am Hut“ haben, setzen die…